Gil Topaz

 
Gil Topaz, geboren am 16. Mai 1965 in Würzburg,
Lebt und arbeitet in Freland (Frankreich) und Carrara (Italien).
 
Studium an den Staatlichen  „Accademia di Belle Arti“  in Carrara und Rom.
Abschluss in Rom mit Diplom und besonderer Auszeichnung.
1990-1992           Accademia di Belle Arti in Carrara (bei Prof. Piergiorgio Balocchi)
1992-1994             Accademia di Belle Arti in Rom (bei Prof. Alfio Mongelli)
 
Austellung (Auswahl)
 
2006 – III Schweizer Triennale der Skulptur, Bad Ragaz
2006 – Kleinskulpturenaustellung Bad Pfäfers
2004 – Cripte, La Souterraine, Frankreich
2003 – Forme nel Verde, Horti Leonini, San Quirico D`0rcia, Toskana (Katalog)
            (unter der Schirmherrshaft der Deutschen Botschaft)
2003 – HypoVereinsbank, München
2003 – II Schweizer Triennale der Skulptur, Bad Ragaz
2002 – Galerie Barbara von Stechow, Frankfurt  (Katalog)
2001 – Galerie Raab, Berlin
2000 – Fondazione Ducci, Castello di Goro, Arezzo
             (unter der Schirmherrschaft der Deutschen Botschaft und der Region Toskana)
2000 – Frankhaus Museum, Markteidenfeld  (Katalog)
2000 – Topaz, Kunstaktion Würzburg ( Kulturreferat der Stadt Würzburg)
2000 – Galerie Herta Krämer, Weimar
1999 – Goethe-Institut, Rom (Katalog)
1997 – Galerie Triebold, Basel (Katalog)
 
Kunstmessen
 
2005 – Art Frankfurt (Galerie Stechow)
2004 -Art-Frankfurt (Galerie Stechow)
2003 -Art-Frankfurt (Galerie Stechow, Franfurt)
2002 -Art-Frankfurt (Galerie  Stechow, Frankfurt)
2002 -Kunstmesse Zürich (Galerie Stechow)
2001 -Kunstmesse Brüssel (Galerie Raab, Berlin)
1999 -Art-Cologne (Galerie Raab)
1998 -Art-Basel (Galerie Triebold)
1998 -Art-Cologne (Galerie Raab)
1998 -Kunstmesse Zürich (Galerie Triebold)
1997 -Art-Basel (Galerie Triebold)
1996 -Art-Cologne (Galerie Triebold)
 
 
Werke im Öffentlichem Raum und Sammlungen
 
- Agresti Park (Italien)
- Manfred von Ardenne Zentrum, Berlin
- Kunstmuseum San Quirico, Italien
- Sammlung  der Deutschen Telekom, INM-Center, Frankfurt
- Skulptur für das Grabmal des Regisseurs Sergio Leone, Pratica di Mare, Rom
- Syrisches Kultusministerium, Damaskus
- Rheumaklinik Baden-Baden
- Sadt Würzburg
- Chianciano Terme, Acqua Santa Park, Italien
- Kreissparkasse Marktheidenfeld
- Bayerisches Verwaltungsgericht, München
- Staufenburgklinik, Durbach
- Stadt Digne-les-Bains, Frankreich
- Stadt Teulada, Italien
- Stadt Budduso, Italien
- Stadt Nanto (Vicenza) Italien
- Stadt Peschici, Italien
- Stadt Caldas da Rainha, Portugal